Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    FAQ:

    Häufig gestellte Fragen zur PARTNER PFERD

    Hier finden Sie Antworten auf aktuell häufig gestellte Fragen. Diese sind auf Grundlage der aktuellen Planung und Corona-Regelungen erstellt worden. Bei möglicherweise wechselnden Corona-Restriktionen werden diese entsprechend angepasst.

    Aus diesen Informationen sind keine rechtlichen Ansprüche abzuleiten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Aktueller Stand: September 2020

    Findet die PARTNER PFERD wie geplant statt?


    Wir werden alles unternehmen, um die PARTNER PFERD 2021 durchführen zu können. Dabei hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher, Aussteller und Mitarbeiter oberste Priorität. Im engen Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden haben wir als Leipziger Messe ein Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, dessen Details wir für die PARTNER PFERD 2021 immer wieder der aktuellen Situation anpassen.

    Sämtliche Maßnahmen und Auflagen werden im Vorfeld der Veranstaltung transparent an alle Beteiligten kommuniziert.

    Ab wann beginnt der Ticketvorverkauf?


    Tunierkarten
    Der Ticketvorverkauf der Tribünenkarten startet am 1. Oktober 2020. Achtung: Die Tickets sind für 2021 streng limitiert.

    Messe-Tageskarten
    Die Tageskarten für den ausschließlichen Besuch der Messe gibt es ab 1. Dezember 2020.

    Hinweise
    Bitte erwerben Sie Ihr Ticket vor dem Besuch der Veranstaltung. Es wird zur PARTNER PFERD 2021 keine Tageskassen vor Ort geben.

    Warum sind manche Ticketkategorien bereits nicht mehr verfügbar?


    Aufgrund der aktuellen Lage gibt es eine stufenweise Freischaltung der Turnierkarten. Am 1.10.2020 ging das erste Kontingent in den Verkauf, weitere Kontingente sind in einigen Wochen geplant.Sobald das
    erste Kontingent verkauft ist, prüfen wir, inwieweit die Entwicklungen es zulassen, weitere Turnierkarten in den Verkauf zu geben. Danach werden Zeitpunkt und Umfang des weiteren Verkaufs festgelegt. Wir informieren Sie dazu
    in den öffentlichen und sozialen Medien oder Sie abonnieren einfach unseren Newsletter und verpassen so keine Info zur PARTNER PFERD.

    Wo kann ich Tickets für die PARTNER PFERD 2021 kaufen?


    Tickets für die Tribüne können Sie ab am 1. Oktober 2020 unter www.ticketgalerie.de kaufen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit über die Tickethotline 0800 21 81 050 und in den Shops der Ticketgalerie in Leipzig, Halle, Großpösna und Bad Lausick Tickets für die PARTNER PFERD 2021 zu erwerben. Tickets für den ausschließlichen Besuch der Messe/Ausstellung erhalten Sie ab 1. Dezember 2020 unter www.partner-pferd.de/tickets. Es wird auf der PARTNER PFERD 2021 keine Tageskassen vor Ort geben.

    Gibt es besondere Regelungen beim Ticketkauf aufgrund von COVID-19?


    Der Verkauf erfolgt zweistufig. Sie erwerben zunächst einen „Voucher“ für den gewünschten Veranstaltungsabschnitt zum dafür vorgegebenen Preis. Dabei werden von jedem Besucher u.a. Name, Telefonnummer und Email-Adresse erfasst. Im zweiten Schritt, Anfang Januar 2021, erfolgt die Platzierung unter Berücksichtigung des Kaufdatums. Gruppenbestellungen werden nach Möglichkeit und diesem Zeitpunkt geltenden Auflagen zusammenplatziert.

    Gibt es eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht?


    Es besteht aktuell keine grundsätzliche Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Jeder Besucher und Aussteller ist aber dazu verpflichtet, den gesetzlichen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Wann auch immer das nicht möglich ist (beispielsweise auf Messeständen, bei Gesprächen, in den Toilettenbereichen oder beim Messecatering), muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

    Muss ich mich als Besucher registrieren lassen?


    Wir sind verpflichtet, alle Besucher, Aussteller, Medienvertreter, VIPs, Messebauer zu registrieren. Im Rahmen des Ticket-Kaufs werden u.a. der Name, der Vorname, die E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer erfasst. Jedes Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Mit der Ticketkontrolle am Eingang werden dazu die Ein- und Austrittszeiten registriert. Zur Nachverfolgung bei einem möglichen Infektionsgeschehen können so die gleichzeitig anwesenden Personen kontaktiert werden.

    Warum kann ich noch keinen festen Sitzplatz buchen?


    Um eine optimale Auslastung der Tribüne zu erreichen und möglichst vielen PARTNER PFERD-Fans den Zutritt zur Tribüne zu ermöglichen, werden die genauen Sitzplätze erst Anfang Januar 2021 vergeben. Die Platzierung erfolgt in Abhängigkeit vom Kaufdatum, Gruppengröße und der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneauflagen.

    Wann bekomme ich meinen genauen Sitzplatz zugeteilt?


    Die Sitzplätze werden Anfang Januar zugeteilt, so dass die Tickets entsprechend per E-Mail versendet werden können. Die Tickets sind ausgedruckt mitzubringen.

    Wie erfolgt die Verteilung der Sitzplätze?


    Um möglichst vielen PARTNER PFERD-Fans den Zutritt zur Tribüne zu ermöglichen, werden die genauen Sitzplätze erst Anfang Januar 2021 vergeben. Die Platzierung erfolgt in Abhängigkeit vom Kaufdatum, Gruppengröße und der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneauflagen. Gruppenbestellungen werden nach Möglichkeit und den diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneauflagen zusammenplatziert.

    Gibt es eine Beschränkung der Besucherzahl?


    Die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher ist begrenzt und wird für jede Veranstaltung vorab festgelegt. Deswegen werden die Eintrittskarten nur streng limitiert verkauft. Allerdings kann eine Aussage über zu erwartende Besucherzahl derzeit nicht getroffen werden.

    Kann ich den Namen der Ticketinhaber nach dem Kauf ändern?


    Ja, die Möglichkeit besteht. Es fallen weitere Gebühren an.

    Was passiert mit meinem gekauften Ticket, wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss?


    Im Falle einer Absage der PARTNER PFERD 2021 erhalten Sie den Ticketpreis ihrer Sitzplatzkarte abzgl. einer Bearbeitungsgebühr (2,- € pro Ticket) zurück. Über das genaue Handling würden wir dann entsprechend unter www.partner-pferd.de informieren.
    Wichtig: Bewahren Sie den Voucher, den Sie beim Ticketkauf erhalten, unbedingt auf. Ohne diesen Voucher wäre es uns nicht möglich, eine Rückabwicklung zu gewährleisten.

    Kann ich mit meinen Freunden oder meiner Familie nebeneinandersitzen?


    Eine gemeinsame Platzierung kann nur erfolgen, wenn Tickets in einem Auftrag, d.h. einem Bestellvorgang, gekauft werden und die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen es zulassen.

    Kann ich für andere Personen Eintrittskarten kaufen?


    Ja, das ist möglich. Vorausgesetzt man kann alle notwendigen Angaben machen. Diese sind aufgrund der aktuellen Lage u.a. wichtig, um die Nachverfolgung bei einem möglichen Infektionsgeschehen zu gewährleisten.

    Kann ich mein Ticket stornieren/zurückgeben z. Bsp. wenn ich krank bin?


    Wie auch bisher bei allen Veranstaltungen üblich, ist dies nicht möglich. Gegebenenfalls können Tickets auf andere Personen gegen Gebühr umgeschrieben werden.

    Wird es den Aktionsring in Halle 3 geben?


    Auch die Vorführungen im Aktionsring sind wieder geplant. Das Programm zum Aktionsring gibt es ab Januar 2021 unter https://www.partner-pferd.de/Programm

    Wird es auch den Ausstellungsbereich geben?


    Zahlreiche Aussteller sind bereits angemeldet. Die Aufplanung der Messestände läuft bereits auf Hochtouren. Das komplette Ausstellerverzeichnis gibt es zeitnah unter https://www.partner-pferd.de/aussteller-produkte.

    Wird es die Kinder-Erlebniswelt in der Glashalle geben?


    Die Planungen laufen auf Hochtouren, um für die kleinen Messebesucher tolle Attraktionen und Mitmachaktionen rund um das Thema PFERD zu schaffen! Alle weiteren Infos gibt es unter https://www.partner-pferd.de/de/programm/expo/kinder-erlebniswelt/.

    Gibt es gastronomische Angebote auf dem Gelände?


    Ja. Für Messerestaurants, Bistros und das Catering gilt die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung sowie die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetztes des Freistaates Sachsen. Für gastronomische Angebote werden gemäß den spezifischen Regelungen eigene Hygienekonzepte erstellt. Wir folgen den aus der Gastronomie bekannten Lösungen. Die räumliche Entzerrung des gastronomischen Angebotes sowie die Bereitstellung von To-Go-Angeboten sichert die Einhaltung der geltenden Regeln.

    Wird das sportliche Programm so sein wie 2020?
    Auch in 2021 werden Sie Weltklassesport in den Disziplinen Springreiten und Fahren erleben. Dazu die beliebten Klassiker und regionalen Prüfungen wie Goldener Sattel, Travel Charme Hotels & Resorts PARTNER PFERD Cup, Eggersmann Junior Cup, Freispring-Cup, Fundis Youngster Tour usw. An Lösungen fürs Voltigieren und/ oder die Dressur wird gearbeitet. Das vollständige Programm gibt es zeitnah unter https://www.partner-pferd.de/Programm.

    Werden ausländische Reiter am Start sein?
    Es werden ausländische Reiter am Start sein. Dies selbstverständlich stets in Abhängigkeit der aktuellen Risikogebiete bzw. Quarantänebestimmungen. Die PARTNER PFERD hat sich seit 1998 einen so exzellenten Ruf aufgebaut, dass es sich die Weltspitze nicht nehmen lassen wird, in Leipzig an den Start zu gehen.

    Gibt es ein Showprogramm?


    Es wird Showelemente geben. Allerdings stützt sich dies im Jahr 2021 hauptsächlich auf lokale Größen bzw. die Stars der Szene in ungewohnten Situationen wie zum Beispiel das beliebte Reiterspiel.

    Können die Messebesucher auch das sportliche Programm verfolgen?


    Seit geraumer Zeit hängen in Halle 1 und 3 bereits für alle Besucher, die kein Sitzplatzticket mehr ergattern konnten, große Videowände. So kann der Sport aus dem Parcours in Halle 1 verfolgt werden. 2021 wird dieses Public Viewing noch ausgedehnt und in Halle 3 mit entsprechenden coronakonformen Sitzplätzen versehen.

    Ist weiterhin das Weltcup-Finale 2022 geplant?


    Die Planungen für die FEI Jumping, Driving, Vaulting and Dressage World Cup Finals laufen wie geplant – die aktuelle Situation sowie die Entwicklungen selbstverständlich stets im Blick.

    Welche zusätzlichen Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen werden getroffen?


    Auf dem gesamten Gelände der Leipziger Messe stehen Handdesinfektionsspender bereit, sowohl in den Eingangs- und Ausgangsbereichen als auch in und vor den Sanitäreinrichtungen. Die Reinigungshäufigkeit und Desinfektion von Sanitär-Anlagen, Kontaktflächen und Gegenständen ist im Veranstaltungsbetrieb erhöht. Die Qualität der Reinigung wird regelmäßig kontrolliert. Das vollständige Hygienekonzept finden Sie unter https://www.leipziger-messe.de/information?_ga=2.75741333.1891256047.1601273273-238254602.1595315162

    Wie wird für eine ausreichende Belüftung in den Hallen gesorgt?


    Die Hallen verfügen über sehr leistungsfähige Raumluftanlagen. Sie werden mit erhöhtem Außenluftvolumen betrieben. Das ermöglicht einen ständigen Luftaustausch in den Messehallen. Somit ist für eine ausreichende Belüftung während des Auf- und Abbaus sowie an den Messetagen zu Ihrer Sicherheit gesorgt.

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten