6. bis 10. April 2022 PARTNER PFERD

News

News

12.11.2019 PARTNER PFERD

Expo 2020: Digitalisierung im Pferdestall!

Innovative Technologien bringen sowohl den Markt als auch den Sport nach vorne: Der Pferdebranche eröffnen sich neue Chancen auf Wachstum und für das Pferd und den Reiter wird der Sport gesünder. Dennoch müssen die neuen Technologien innerhalb eines so traditionsbewussten Sports natürlich enorm bedarfsgerecht und effizient sein. Das wissen auch die Aussteller zum Thema Digitalisierung in der Pferdebranche auf der PARTNER PFERD 2020.

Die Pferdebranche sattelt auf: Das Thema Digitalisierung ist auch in der Pferdewelt angekommen. Technischer Fortschritt und neue innovative technologische Entwicklungen machen schon heute Expertenwissen zugängig für Jeden und erleichtern gleichzeitig den Alltag mit dem Pferd.

Modernste Analysemethoden

Das Unternehmen Effigos AG zeigt auf der PARTNER PFERD 2020 die Innovation einer 3D-Anatomie-Software für den Huf des Pferdes: den mit dem Innovationspreis für Tiermedizin ausgezeichneten Equine Hoof Explorer. Dieser ist ein interaktives anatomisches 3D-Modell des Pferdehufs und wurde unter der Aufsicht von Fakultätswissenschaftlern am Institut für Veterinäranatomie der Universität Leipzig entwickelt. „Die PARTNER PFERD bietet uns die Möglichkeit, unseren digitalen 3D-Atlas des Pferdehufes Equine Hoof Explorer einem internationalen Publikum vorzustellen.

Angefangen bei Ausbildern und Hufschmieden, bis hin zu wissbegierigen Reitern, laden wir die Besucher ein, die Anatomie des Pferdehufs auf einzigartige und modernste Art und Weise kennenzulernen. Als lokales Unternehmen ist der Veranstaltungsort an der Leipziger Messe natürlich ideal und die Teilnahme Pflicht“, berichtet Bernadett Ibe, Sales Managerin der Effigos AG. „Interessierte Besucher bekommen bei uns am Stand die Möglichkeit, unsere Softwareanwendung live auszuprobieren. Sie beinhaltet ein 3D-Modell, welches alle anatomisch relevanten Strukturen des Pferdehufes und des Karpalgelenks veranschaulicht. Mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen werden individuelle Ansichten erstellt, die das Lehren und Lernen auf sehr effektive Weise unterstützen. Eine weitere Besonderheit ist das Hufeisen Tool, mit dem die Wirkungsweise unterschiedlicher Hufeisen visualisiert wird. Unsere Besucher können sich zudem auf spezielle Messerabattaktionen freuen“, verrät Ibe.

Das Futtermittellabor der LKS Landwirtschaftliche Kommunikations- und Servicegesellschaft mbH ist ein seit mehreren Jahren nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes sowie DIN ISO 9001 zertifiziertes Labor und ist 2020 auch Austeller auf der PARTNER PFERD. „Für die Gesunderhaltung des Pferdes ist eine bedarfsgerechte Fütterung sehr wichtig. Daher ist eine regelmäßige Untersuchung des Grund- und Zusatzfutters des Tieres auf Inhaltsstoffe und mikrobiologische Qualität bzw. Belastung unerlässlich“, betont Tom Leibner vom Labor für Mikrobiologie, Veterinärdiagnostik und Lebensmittel Kundenbetreuer. Mit hoher Untersuchungsqualität sowie kurzer Untersuchungszeit ist das Labor mit seinen modernsten Analysemethoden eine neutrale Anlaufstelle mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und kostenfreiem Kurierservice in Sachsen. Neben einer kompetenten Beratung bietet das Labor Analytik von Futtermitteln, Stoffwechsel, Kot, Einstreu, Stallhygiene und des Trinkwassers von Pferden an. „Die letzte PARTNER PFERD war ein voller Erfolg für uns, daher sind wir auch 2020 wieder mit dabei und freuen uns auf interessierte Besucher an unserem großen Stand“, berichtet Leibner.

Fortschrittliche Systeme zur Gesundheit von Pferd und Reiter

Auch beim Unternehmen Science on Field dreht sich alles um die Gesundheit von Pferd und Reiter. „Dazu bringen wir drei verschiedene Produkte auf die PARTNER PFERD 2020 mit: die evoletics Trainingsplanung, die evoletics Bewegungsanalyse und ein neuartiges finnisches Sitzkonzept“, berichtet Geschäftsführer Hans-Jürgen Gruner. „Pferd und Reiter bilden ein Team. Wenn beim Reiter Muskelverspannungen oder Funktionsstörungen auftreten, wirkt sich dies auf das Tier aus und umgekehrt“, erklärt Gruner. Die Software evoletics Trainingsplanung bietet Trainern, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Lehrkräften und Gesundheitsmanagern zahlreiche Werkzeuge, die zur effizienten Betreuung von Reitern notwendig sind. Basis bilden die aktuell über 2.900 Körperübungen, die in der Trainingsplan-Software enthalten sind. Die Pedobarometrie ist ein dynamisches Messverfahren mit footscan-Platten, bei der die Druckverteilung während der Abrollbewegung des Fußes gemessen wird. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Technik sind vielfältig und reichen von der medizinischen Diagnostik über die Therapie- und Verlaufskontrolle bis zur Herstellung 3D-gedruckter Einlagenversorgungen. „Die Technik der evoletics Bewegungsanalyse wird mit ihrer Software zur Auswertung und durch unsere stabilen Platten auch bei Pferden eingesetzt, um etwa für Hufschmiede die Druckverteilungen, Bodenkontaktzeiten und Timing-Parameter zu messen“, so Gruner. Zusätzlich bringt das Unternehmen den Besuchern der PARTNER PFERD ein besonderes Sitzkonzept des finnischen Unternehmens Salli Systems mit. „Die Grundlage des Konzepts bilden die Salli Sattelstühle, welche die gesundheitsfördernden Effekte des Sattelsitzens clever für den Büroalltag nutzen“, erläutert Gruner.

Reiten geht jetzt auch online!

Auch Corinna Jungblut-Pohl beteiligt sich 2020 als Ausstellerin. „Ich kenne die PARTNER PFERD schon seit über 10 Jahren als Besucher. Das Konzept, eine Messe mit abwechslungsreichen Vorführungen im Aktionsring und einem qualitativ hochwertigen Sportprogramm zu verbinden, gefällt mir sehr. Daher möchte ich mich in meinem ersten Messejahr mit meinem Unternehmen ReitClever.de hier präsentieren“, erklärt sie. Ihr Unternehmen stellt eine Symbiose ihrer breiten Palette fachlicher Qualifikationen dar: „Als Physiotherapeutin, Trainerin C-Leistungssport Reiten und Kinesiologin habe ich ein umfangreiches Wissen über den menschlichen Körper und seine Reaktionsweisen. Gerade die schnellen Reaktionen des Pferdes erfordern zahlreiche Fertigkeiten, um elastisch und sicher auf dem Pferd sitzen zu können. Ein ausbalancierter Sitz ist wichtig für eine gute Kommunikation mit dem Pferd“, betont sie.

Daher bietet Corinna Jungblut-Pohl neben Kursen auf ihrem Hof, Sitzschulung, Kursen zu mentaler Stärke und sicherem Reiten auf eigener Reitanlage auch Onlinekurse für Reiter zu Beweglichkeit, Gleichgewicht, mentaler Stärke sowie angstfreiem Reiten an. Diese können bequem außerhalb von Stall und Reitbahn durchgeführt werden. „Auf der PARTNER PFERD 2020 können interessierte Besucher an meinem Stand einen Fitness-, Mental- oder Mutcheck absolvieren. Vertiefend werde ich im Forum AUSSTELLER einen Vortrag über funktionelle Sitzschulung halten und im Aktionsring eine funktionelle Sitzschulung auf dem Pferd live vorstellen“, informiert die Trainerin und Physiotherapeutin.

Copyright:

Bild 1: Effigos AG | https://hoofexplorer.com/de

Zurück zu allen Meldungen