6. bis 10. April 2022 PARTNER PFERD

News

News

22.10.2019 PARTNER PFERD

Pferdesportevent auf der Überholspur

Wenn auf der Leipziger Messe eine Siegerehrung zelebriert wird, ist Stimmung in der Halle. Das ist gesetzt! Bei der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, wird jeder Reiter gefeiert – ganz gleich ob er gerade für eine der drei Weltcup-Disziplinen den Topscore gelandet hat oder ein Nachwuchsreiter seinen ganz eigenen Traum davon erlebt, beim Weltklasse-Event in der Sachsenmetropole dabei sein zu dürfen.

Es ist ein echtes Bestentreffen, wenn die Leipziger Messe die Tore und Hallen für die PARTNER PFERD am dritten Januar-Wochenende, also vom 16. bis 19. Januar 2020, öffnet. Mit stetig steigenden Besucherzahlen, Weltklasse-Besetzung in Springen, Fahren und Voltigieren und einer Show, die ihresgleichen sucht, macht das Event jeden Pferdefan glücklich.

Aber nicht nur Welt- und Europameister, Olympia- und Weltcup-Sieger sowie Weltstars der Showszene sind der Star dieses internationalen Fünf-Sterne-Turniers mit dreifachem Weltcup-Status im Longines FEI Jumping World Cup, FEI Driving World Cup und FEI Vaulting World Cup. Der inzwischen weltweit bekannte Star des Events ist das Publikum. Rund um den Globus hat es sich inzwischen bei den Sportlern herumgesprochen, dass das Leipziger Publikum den Pferdesport auf eine absolut einzigartige Art und Weise feiert! Keine Siegerehrung, die nicht mit Standing Ovation begleitet wird. Somit wird jede einzelne PARTNER PFERD zu einem emotionalen Erlebnis und ist inzwischen eines der wichtigsten Turniere in Europa und in Ostdeutschland zur bedeutendsten Sportveranstaltung überhaupt avanciert.

Weltstars, Lokalmatadore, Nachwuchstalente

Der sprichwörtliche rote Teppich wird aber nicht nur den Weltranglistenbesten ausgerollt. Mit dem Finale im PARTNER PFERD CUP dürfen auch die Springreiter der ostdeutschen Landesverbände die Vorzüge der Spitzenbedingungen in der Leipziger Messe genießen. Die besten U21-Reiter im Osten hatten in der vergangenen Saison ein ganz besonderes Ziel, nämlich sich für das Finale im Eggersmann Junior Cup beim Weltcup-Turnier zu qualifizieren. Eine echte Traditionsprüfung für Nachwuchsreiter ist zudem der Selleria Equipe Goldener Sattel in memoriam Hans Günter Winkler, gefördert von der Hans Günter Winkler Stiftung, der im Pferdewechsel entschieden wird. Aber auch der vierbeinige Nachwuchs erhält seinen glanzvollen Auftritt. Die jüngsten messen sich im PARTNER PFERD Freispring-Cup, eine Prüfungsform für gerade vier- und fünfjährige Pferde, die es so nur in Leipzig gibt. Die etwas älteren, nämlich sieben- und achtjährige Pferde, sind die Hoffnungsträger der internationalen Springreiterelite und sammeln erste Erfahrung und Erfolge im Youngster Cup. Ein ganz besonderes Finale steht zu dem in der SPOOKS-Amateur Trophy bei der PARTNER PFERD an. Ambitionierte Non-Professionals feiern hier die letzte Station der Saison und machen den Gesamtsieg unter sich aus.

Märchenhaft, magisch, mitreißend…

… sind die Showabende der PARTNER PFERD. Am Freitagabend liefert traditionell die Sparkassen-Sport Gala eine Rundreise durch das Angebot des Events mit Weltcup-Prüfungen in Springen und Fahren sowie einem etwa 90-minütigen Show-Block mit Weltstars und Geheimtipps der Show- und Akrobatikszene. Und auch der Samstagabend verzaubert das Publikum mit faszinierender Show und packendem Sport in der Leipziger Pferdenacht. Übrigens sind Tickets für die PARTNER PFERD mehr als nur eine Eintrittskarte – eher eine Wundertüte der hautnah erlebbaren Pferdemomente und Glücksgefühl für jeden Pferdefan – das perfekte Geschenk, zu Weihnachten oder auch einfach so!

Bildquellen: Bild 1: Volles Haus, super Stimmung, das ist das ultimative PARTNER PFERD-Feeling. / Foto: Thomas Hellmann

Zurück zu allen Meldungen